HM Holzlustergesamt 2

Eleganter, kleiner Wiener Holzluster

um 1800

Sehr fein beschnitzter, vier­armig aus­ge­führter Deck­en­leuchter mit handgeschmiede­ten Lus­ter­ar­men, diese mit Hol­zor­na­menten deko­ri­ert; die Lus­ter­stange ist mit orig­i­naler Deck­e­naufhän­gung versehen. 

Die vier Arme sind mit Kerzen­tüllen und ‑tassen in Blüten­form, sowie darunter liegen­den Mit­telor­na­menten in Blat­tform deko­ri­ert und entsprin­gen einem in Kro­nen­form — mit Blatt‑, Blüten- und Per­lenor­na­menten deko­ri­erten — Mittelteil.

Der Lus­ter­stamm ist mit ein­er sich nach oben winden­den Schlange gestal­tet und geht in ein Deck­enele­ment ein­er stil­isierten Ananas über. Beson­ders her­vorzuheben ist die äußerst sel­tene Kom­bi­na­tion der schö­nen Echt­blattver­goldung mit der grü­nen Lüsterfassung.

HM Holzluster D2 2
Holzluster H: 81 cm, Durchmesser: 72 cm
HM Holzluster Detail 1